Im Verzeichniss suchen

    Reiseführer

    Ausflugtipps

   Pyrenäen-Infos

    Kunst&Kultur
::: Navarra :::

Berge, Übergangsgebiet und Flusstal
Die autonome Region Navarra liegt im Norden der Iberischen Halbinsel. Sie grenzt im Norden an Frankreich, im Osten an Aragonien, im Süden an Kastilien-León und im Westen an La Rioja Castejon de Sos und das Baskenland.

Diese aus nur einer Provinz bestehende Region untergliedert sich in drei Zonen: die Berge, das Becken von Pamplona genannte Übergangsgebiet und das Flusstal. Diese drei Zonen unterteilen sich ihrerseits in verschiedene Landstriche. Im Norden befinden sich die Pyrenäen, die Navarra von Frankreich trennen und deren höchste Gipfel im Osten liegen. Nach Westen hin werden sie niedriger, gehen in die baskischen Berge über und valle benasque dachen hospital de benasque schließlich zum Flussbecken des Bidasoa hin ab. Die höchste Erhebung der Region ist mit 2434 Metern der Mesa de los Tres Reyes. Günstige "Ferienhäuser Spanien" online buchen

Zwischen der Hauptachse der Pyrenäen und den Vorpyrenäen liegt das breite Flusstal des Aragón. Die Vorpyrenäen sind die Fortsetzung der Berge von Huesca. Hier befinden sich die Sierra de Peña de Izaga, die Sierra de Idocorri, die Sierra de Zariquieta, die Sierra de Archuba, die Sierra de Izco, die Sierra de Sarvil, die Sierra de Satrústegui, die Sierra de San Miguel und die Sierra de Urbasa. Kleinere Anhöhen wie der Monte Olivete und der Monte San Gregorio durchziehen den Süden der Provinz. In Navarra befindet sich die Wasserscheide zwischen zwei Flusssystemen, dem des in das Mittelmeer mündenden Ebro, und dem der in den Golf von Biscaya mündenden Flüsse Araxe, Leizarán, Urumea und Bidasoa. Die Flüsse Ega, Améscoa, Aragón, Esca, Irati, Cidacos, Arga, Alhama und Queiles sind Ebrozuflüsse.

Im Süden der Region formt der Ebro sein breites Tal, in dem Tudela liegt. Nördlich dieser Stadt befindet sich die an Aragonien grenzende, weite Ebene Las Bárdenas. Die wunderschönen Täler in der gesamten Region ziehen zahlreiche Ausflügler an. Hervorzuheben sind die Täler von Baztán, Roncal, Salazar, Bidasoa, Cinco Villas-Malerreka, Ultzama-Basaburua oder das Larraun-Tal.

 

Atlantische Pyrenäen - Bibione Urlaub - Immobilien - Rooibos Tee - Labor Labortisch - Tierbestattung Tierfriedhof - Maillard Reaktion - Weisser Burgunder -


pyrenaeen.COM : Digitaler Reiseführer der Pyrenäen: Digitales Webverzeichniss
Andorraaktiv, Andalusienaktiv, Balearenaktiv, Jakobsweg, Pyrenäen
22449 Cerler, Valle de Benasque, Spanien